Previous Page  32 / 74 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 32 / 74 Next Page
Page Background

32

http://www.DGS-PraxisLeitlinien.de

# 15

EG:

C

EL:

3

K

A

:

95,7

K

P

:

80,1

weitere Symptome/Ko-Morbiditäten:

Affektive Störungen

Sehr häufig (in ca. 75%) sind psychische/affektive Störungen mit

FMS assoziiert. Diese reichen von leichten kognitiven Störungen

bis hin zu Depression und Angst aller Schweregrade mit in der

Folge entstehenden psychosozialen Anpassungsstörungen. Häu-

fig finden sich auch sexualmedizinische Störungen und posttrau-

matische Belastungsstörungen (PTBS) in der aktuellen Anamne-

se und/oder Vorgeschichte.

II. Spezieller Teil

Meine Notizen:

Literatur

39; 90; 91; 95; 116, 141