Previous Page  59 / 74 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 59 / 74 Next Page
Page Background

59

http://www.DGS-PraxisLeitlinien.de

# 42

EG:

B

EL:

1-

K

A

:

93,4

K

P

:

76,9

Benzodiazepine

Ergibt sich aus den vorgenannten Therapieoptionen, nichtme-

dikamentös und medikamentös, keine ausreichende Kontrolle

des gestörten Schlafverhaltens, können kurzfristig Benzodiaze-

pine oder Benzodiazepin-Analoga gegeben werden. Das hohe

Gewöhnungspotential der Benzodiazepine ist leidlich bekannt.

Deshalb ist eine Langzeittherapie von Schlafstörungen und auch

die Ausnutzung der muskelrelaxierenden Wirkung nirgends

mehr empfohlen. Die Studien dazu sind alt.

IV. Behandlungsempfehlungen

Meine Notizen:

Literatur

37; 53