Background Image
Previous Page  23 / 60 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 23 / 60 Next Page
Page Background

21

http://www.DGS-PraxisLeitlinien.de

# 2

EG:

C

EL:

4

K

A

:

91,7

Gesamtwirtschaftlich betrachtet bedingt der unmittelbar mit

der Schmerzbehandlung - z.B. durch die Verordnung von Arz-

neimitteln verursachte - direkte Ressourcenverbrauch nur ei-

nen Bruchteil der krankheitsspezifischen Gesamtkosten, die vor

allem durch die indirekten Kosten (z.B. durch Krankentagegeld

oder Arbeitsunfähigkeitszahlungen bedingten) sowie sonstige

krankheitsbedingte Transferzahlungen (wie z.B. Rente oder So-

zialhilfe) verursacht werden.

Meine Notizen: