Background Image
Previous Page  46 / 60 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 46 / 60 Next Page
Page Background

44

http://www.DGS-PraxisLeitlinien.de

# 25

EG:

C

EL:

4

K

A

:

94,1

Bestehen hinsichtlich Sicherheit, Verträglichkeit und/oder Wirk-

samkeit verschiedener wirkstoffidentischer Fertigarzneimittel

ärztlicherseits Bedenken (z.B. bei Wirkstoffen mit enger thera-

peutischer Breite sowie insbesondere bei modifiziert freiset-

zenden Arzneiformen, etc.), muss auf dem Rezept die konkrete

Verordnung des gewünschten Fertigarzneimittels (d.h. die dezi-

dierte Nennung des Produktnamens) erfolgen und die mögliche

Substitution mit einem wirkstoffidentischen Alternativpräparat

durch Ankreuzen des Aut-idem-Feldes unterbunden werden.

Meine Notizen: