Previous Page  128 / 194 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 128 / 194 Next Page
Page Background

126

http://www.DGS-PraxisLeitlinien.de

# 112

EG: C

EL: 4

K

A

: 97,2

Literatur

135

5. Clusterkopfschmerz

5.1

IHS-Kriterien

5.1.1 Clusterkopfschmerz

Diagnostische Kriterien: Clusterkopfschmerz (ICHD-3 beta 2013)

A. Wenigstens 5 Attacken, welche die Kriterien B-D erfüllen.

B. Starker oder sehr starker einseitiger, orbital, supraorbital und/oder

temporal lokalisierter Schmerz, der (unbehandelt) 15 bis 180 Minuten

anhält.

C. Einer oder beide der folgenden Punkte sind erfüllt:

1. Ipsilateral zum Schmerz findet sich wenigstens eines der nachfol-

genden Symptome oder Zeichen:

1. konjunktivale Injektion und/oder Lakrimation

2. nasale Kongestion und/oder Rhinorrhoe

3. Lidödem

4. Schwitzen im Bereich der Stirn oder des Gesichtes

5. Rötung im Bereich der Stirn oder des Gesichtes

6. Völlegefühl im Ohr

7. Miosis und/oder Ptosis

2. Gefühl der Unruhe oder Agitiertheit

D. Die Attackenfrequenz liegt zwischen 1 Attacke jeden 2. Tag und 8 / Tag

über mehr als die Hälfte der aktiven Clusterperiode hinweg

E. Nicht besser durch eine andere ICHD-3 Diagnose erklärbar.