Previous Page  158 / 194 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 158 / 194 Next Page
Page Background

156

http://www.DGS-PraxisLeitlinien.de

# 142

EG: A

EL: 1+

K

A

: 95,4

Meine Notizen:

Literatur

54; 107; 238; 270; 272

6. Kopfschmerz �ei Me�ikamenten��erge-

�rauch

6.2

Therapie

6.2.2 Medikamentenpause / Medikamentenentzug

6.2.2.3

Setting (ambulant vs. teilstationär vs. stationär)

Führt die alleinige Edukation des Patienten nicht zur Beendigung des Medika-

mentenübergebrauchs, ist eine Medikamentenpause oder eine Entzugsbehand-

lung erforderlich. Diese kann ambulant, tagesklinisch-teilstationär oder stationär

erfolgen. In unkomplizierten Fällen unterscheiden sich die Ergebnisse nicht. In

komplizierten Fällen ist die stationäre Entzugsbehandlung im Rahmen eines mul-

timodalen Behandlungskonzeptes signifikant überlegen.