Previous Page  162 / 194 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 162 / 194 Next Page
Page Background

160

http://www.DGS-PraxisLeitlinien.de

# 146

EG: B/C

EL: 2+

K

A

: 97,1

Meine Notizen:

Literatur

122; 162; 271; 281; 282

6. Kopfschmerz �ei Me�ikamenten��erge-

�rauch

6.2

Therapie

6.2.3 Behandlung des zugrunde liegenden primären

Kopfschmerzes

6.2.3.1

Dauerhafte Limitierung der Akutmedikation

Nach erfolgreichem Medikamentenentzug sind auf Dauer die Einnahmeober-

grenzen für Kopfschmerzakutmedikation (max. 10 Tage/Monat bei Triptanen,

Ergotaminen, Opioiden und/oder Mischanalgatika bzw. max. 15 Tage/Monat

bei Monoanalgetika) einzuhalten. Das Risiko für eine erneute Entwicklung eines

Kopfschmerzes bei Medikamentenübergebrauch ist grundsätzlich sehr hoch. Die

Rückfallquote beträgt bei Migränepatienten allein im ersten Jahr ca. 20%.