Previous Page  23 / 194 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 23 / 194 Next Page
Page Background

21

http://www.DGS-PraxisLeitlinien.de

# 8

EG: C

EL: 4

K

A

: 94,6

Meine Notizen:

2. Diagnose

2.2

Primäre Kopfschmerzerkrankungen

2.2.1 IHS-Kriterien

Bei den primären Kopfschmerzerkrankungen sind die Kopfschmerzen die eigent-

liche Erkrankung und nicht Symptom einer anderen organischen Gesundheits-

störung.

Mit den routinemäßig zur Verfügung stehenden apparativen Untersuchungsver-

fahren kann kein erklärender pathologischer Befund erhoben werden.

Die Diagnosestellung erfolgt anhand der charakteristischen Phänomenologie der

einzelnen primären Kopfschmerzerkrankungen, die Grundlage der operationali-

sierten diagnostischen Kriterien der ICHD2 bzw. ICHD3beta sind.

Literatur

45; 136; 139; 141