Previous Page  83 / 194 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 83 / 194 Next Page
Page Background

81

http://www.DGS-PraxisLeitlinien.de

# 67

EG: A

EL: 1++

K

A

: 93,9

Meine Notizen:

3. Migräne

3.2

Therapie

3.2.3 Medikamentöse Prophylaxe

3.2.3.3

Substanzen der 1. Wahl

3.2.3.3.2 Trizyklische Antidepressiva

Amitriptylin ist wirksam in der Prophylaxe der Migräne. Amitriptylin sollte bei zu-

sätzlichem Bestehen von Kopfschmerzen vom Spannungstyp, Depressionen und/

oder Schlafstörungen bevorzugt eingesetzt werden.

Empfohlende Dosis:

Wirkstoff

Dosis (mg/d)

Amitriptylin

25 - 100

Zulassungsstatus:

Zugelassen zur langfristigen Schmerzbehandlung im Rahmen eines therapeuti-

schen Gesamtkonzeptes (Fachinfo Saroten® Tabs 50 mg, Bayer Schering Pharma,

Stand November 2010).

Literatur

53; 68; 77; 158; 176; 179