Background Image
Previous Page  130 / 182 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 130 / 182 Next Page
Page Background

129

http://www.DGS-PraxisLeitlinien.de

VI.68

EL:

4

EG:

C

K

A

:

97,0

K

P

:

92,3

Die aus arzneimittelrechtlicher Sicht getroffenen Vorgaben bzgl.

„sicherer“ Verpackungen stehen im praktischen Alltag sowohl

bei den oral-transmukosalen als auch den intranasalen Darrei-

chungsformen der ROOs einem optimalen und bedarfsadaptier-

ten Einsatz entgegen. Es ist deshalb davon auszugehen, dass im

häuslichen Bereich vorbeugende Bereitstellungsmaßnahmen

getroffen werden um die Wirkstoffapplikation im Bedarfsfall

kurzfristig zu gewährleisten. Aus diesem Grund ist eine umfang-

reiche Aufklärung über sicherheitstechnische Mindeststandards

durchzuführen und zu dokumentieren um die Gefahr akzidenteller und miss-

bräuchlicher Fehlanwendungen zu minimieren.

Literatur

VI. Behandlung

Meine Notizen: