Background Image
Previous Page  25 / 182 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 25 / 182 Next Page
Page Background

24

http://www.DGS-PraxisLeitlinien.de

I.7

EL:

4

EG:

C

K

A

:

96,0

K

P

:

96,4

Abhängig von ihrem Zusammenhang mit einem bestimmten

Ereignis sollten tumorbedingte Durchbruchschmerzen dahinge-

hend klassifiziert werden, ob sie

a) spontan (engl. spontaneous pain; d.h. für den Betroffe-

nen unerwartet und unvorhersehbar) oder

b) ereignisabhängig (engl. incidental pain; d.h. in Zusam-

menhang mit einem bestimmten Ereignis bzw. durch ein

vorangehendes Ereignis ausgelöst)

auftreten.

Literatur

59, 64, 66, 206, 211

I. Definition

Meine Notizen: