Background Image
Previous Page  25 / 156 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 25 / 156 Next Page
Page Background

23

http://www.DGS-PraxisLeitlinien.de

I.4

EG:

A

EZ:

7/7

K

A

:

94,0

K

P

:

93,5

Tumorschmerz kommt sowohl in kurativen als auch palliativen

Situationen vor sowie in Übergangsphasen.

Die Aufklärung des Patienten über seine Situation kann zu einer

Verbesserung des Schmerzmanagements führen. Die Aufklärung

soll die Willensfindung des Patienten informell unterstützen.

Wünschenswert ist die Einbeziehung von Angehörigen und Be-

zugspersonen in Aufklärungsgespräche.

I. Patientenautonomie

Meine Notizen: