Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.

Qualifikation Schwerpunkt Palliativmedizin DGS

Die Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie e. V. hat gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin ein Konzept für die Qualifikation Schwerpunkt Palliativmedizin entwickelt.

Antrag auf Anerkennung Qualifikation Schwerpunkt Palliativmedizin DGS PDF Icon Schmerz

Im Mittelpunkt der Eignung eines Palliativteams, bestehend aus Ärzten und Pflegepersonal steht der Nachweis dieser besonderen Qualifikation durch:

eine adäquate Ausbildung in Schmerztherapie und Symptomkontrolle
eine besondere Qualifikation in der Palliativmedizin
Erwerb von Sensibilität und sozialer Kompetenz
Erfahrung in organisatorischen Fragen

Durch den modularen Aufbau des Curriculums können bereits erworbene Qualifikationen mit einbezogen werden.

Die ärztliche palliativmedizinische Kompetenz sollte belegt sein durch den Nachweis:

Für die weitere Qualifikation über das erste Jahr hinaus ist eine kontinuierliche Fortbildung nötig.

Weitere Informationen zum nächsten Fortbildungstermin finden Sie hier...