Schmerzmedizin 2 / 2018

Unsere Organschaften: Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e. V. Deutsche Akademie für Ganzheitliche Schmerztherapie e. V. Berufsverband der Palliativmediziner in Westfalen-Lippe e. V. Verlagsredaktion Dr. rer. nat. Gunter Freese E-Mail: gunter.freese@springer.com Springer Medizin Verlag GmbH Aschauer Str. 30, 81549 München Besuchen Sie uns online: www.springermedizin.de/schmerzmedizin Diese Ausgabe als ePaper Ab sofort können Sie die Schmerzmedizin auch unter- wegs auf dem Tablet lesen. Wenn Sie den QR-Code scannen, gelangen Sie direkt zu dieser Ausgabe. 20 Neuropathischer Rückenschmerz Bei der Behandlung chronischer Rücken- schmerzen steht vor allem die Erhaltung der Lebensqualität im Vordergrund. Um diese zu gewährleisten, sollte auch immer nach neuropathischen Komponenten des Schmerzes geschaut werden. 16 Injektion gegen Rückenschmerz Wenn lumbale Rückenschmerzen hart­ näckig sind und konservative Methoden sowie physiotherapeutische und medika- mentöse Maßnahmen erfolglos waren, kann eine Injektionstherapie helfen. Editorial 3 Alles so gut wie gedacht? Michael A. Überall, Nürnberg Panorama 6 Spezifische Rückenschmerzen: Fachverbände legen neue Leitlinie vor Haft für falschen Anästhesisten Anwalt fordert totale Freigabe von Cannbis 7 München lobt lokalen Medizinpreis aus Weniger Schmerzen durch Mix aus Sport und Musik Medizinstudium: Der Bund will die Länder machen lassen Literatur kompak t 8 Typische Beschwerdeverläufe bei Nacken- und Kreuzschmerzen 9 Migränepatienten haben ein erhöhtes kardiovaskuläres Risiko 10 Galcanezumab: Phase-II-Studie erfolgreich abgeschlossen Mit nur einer Frage Opiat-Missbrauchsrisiko erfassen 12 Ibuprofen stört Testosteronstoffwechsel bei Männern 13 Anhaltende Migräneprophylaxe über 2 Jahre 14 Durchbruchschmerzen: Fentanyl und Morphin imVergleich For tbildung 16 Mit gezielten Injektionen gegen lumbale Rückenschmerzen Yama Kamawal, Würzburg 20 Chronischer Rückenschmerz: Neuropathische Komponenten erkennen! Eberhard A. Lux, Lünen 4 Schmerzmedizin 2018; 34 (2) Inhalt Schmerzmedizin 2 · 2018

RkJQdWJsaXNoZXIy MjQxNTg=