PraxisLeitlinien Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.

PraxisLeitlinien

DGS Praxisleitlinien

Die DGS-PraxisLeitlinien geben auf der Grundlage wissenschaftlicher Daten und der Erfahrungen schmerz- und palliativmedizinisch tätiger Ärzte Empfehlungen für verschiedene Indikationen in der Schmerzmedizin.

Bisher konnten zwei PraxisLeitlinien („Tumorschmerz“ und „Tumorbedingte Durchbruchschmerzen“) abgeschlossen werden, die PraxisLeitlinie „Gute Substitutionspraxis in Schmerz- und Palliativmedizin“ ist in der Konsensphase, die PraxisLeitlinien zu „Kreuzschmerz“ und „Kopfschmerz“ in der Kommentierungsphase und die PraxisLeitlinien „Fibromyalgie“ und „Spastik“ werden gerade erstellt.

www.dgs-praxisleitlinien.de